Blended Learning Teil 3: Erfolg beim Selbstlernen

Blended Learning

Blended Learning Teil 3:

Erfolg beim Selbstlernen


Selbstlern-Module sind elementare Bausteine von Blended Learning Programmen. Das Selbstlernen ist damit ein Schlüsselfaktor der persönlichen Entwicklung.

Motivation und Selbstmanagement bestimmen den Erfolg.

Die Motivation ist dabei abhängig vom konkreten Thema, das man lernen will. Welche Bedeutung das Thema für einen hat, welchen Nutzen man sich verspricht, welche Einstellung man generell zum Lernen hat.

Sie kennen das von Ihren Hobbies: Ihre Begeisterung verursacht Engagement und Sie geben nicht auf, bis Sie Ihr Ziel erreicht haben.

Manchmal ist die Motivation für ein Thema nicht so groß und trotzdem kann es die Notwendigkeit geben, ein bestimmtes Thema zu lernen, eine bestimmte Qualifizierung zu machen.

Es gibt 5 Ansatzpunkte an der Motivation zu arbeiten:

  • Eine positive Einstellung zum Lernen gewinnen. Manchmal halten einen negative Erfahrungen von einem Thema ab. Dann braucht es Mut.
  • Die Motivation steigern, indem man sich den Nutzen klar macht.
  • Mit Störungen und Widerständen beim Lernen umgehen um den Fokus zu erhalten.
  • Mit Stress beim Lernen umgehen, um sich durch Hindernisse nicht zu entmutigen, sondern sich die Erfolge bewusst zu machen.
  • Die Resilienz verbessern, um die Anforderungen und eigene Energie in Balance zu bringen.

Manchmal hat man eine hohe Motivation und trotzdem klappt es nicht mit dem Lernen, dann ist das Selbstmanagement der Engpass. Wie klar ist das Lernziel. Wie ist das Lernen geplant. Stimmt die Lernumgebung.

Es gibt 5 Ansatzpunkte, um das Selbstmanagement zu verbessern:

  • Den Lernstoff strukturieren und die Zeit für das Lernen planen, damit man genau weiß, was wann und wie zu lernen ist.
  • Die Lernumgebung gestalten, damit die Konzentration und die notwendigen Mittel vorhanden sind.
  • Prioritäten setzten, um die Energie und Zeit effizient zu nutzen.
  • Pausen machen, um die Konzentration und Leistungsfähigkeit zu erhalten.
  • Drei Chancen für die Selbstdisziplin: die Motivation überprüfen, die Planung überprüfen, die Energie überprüfen.

Im Blended Learning Teil 1 “Selbstlernen und Lerntypen” haben wir 4 Lerntypen aufgezeigt.

In weiteren Blogs werden wir Ihnen einen Fragebogen zur Selbsteinschätzung vorstellen und die Ansätze zur Verbesserung der Motivation und des Selbstmanagements erläutern.

Wir möchten Ihre Erfahrungen zum Selbstlernen, zum Selbststudium und zum E-Learning kennen. Schreiben Sie uns!


WOLFGANG GASSNER

Gesellschafter & Partner

Strategie, Veränderungen, Führungskräfteentwicklung


©CONSENSUS Consulting GmbH


Bildrechte Titelbild: © Coloures-Pic | adobestock.com



Blended Learning

Blended Learning Teil 3: Erfolg beim Selbstlernen

Blended Learning

Blended Learning Teil 2: Optimales Verhältnis von Lernerfolg und Aufwand

Blended Learning

Blended Learning Teil 1: Selbstlernen und Lerntypen